Tagessponsoren

Beni Schmidt
Hew Hydraulik
Alp Garfiun

Dienstag, 23.07.19

Heute Morgen weckte uns Ladina mit unserem Lagersong. Dann hatten wir Küchendienst. Am Vormittag spielten wir Brennball, Pingpong, „Schitlivertschuta“, Fussball und übten den Lagertanz. Später liefen wir ein Stück zu einem Bach, wo wir badeten und einen feinen Hörnlisalat assen. Da wollten wir Klippenspringen, aber wir durften nicht, weil wir nicht mehr zu unserem Platz zurückgekommen wären. Eine Weile später liefen wir über den Lillyweg zum nächsten Badeplatz. Unterwegs hatte es Posten mit Geschichten, wo man immer etwas machen konnte, zum Beispiel von einem Hochsitz aus Tiere im Wald suchen. Wir entdeckten einen Dachs, eine Eule, ein Eichhörnchen, einen Hasen, einen Rehbock, Spechte und einen Fuchs. Beim Baden hatten wir sehr viel Spass, auch wenn das Wasser für einige extrem kalt war und es viele „Brämen“ hatte. Am späteren Nachmittag liefen wir zum Lagerhaus zurück. Zum Glück hatten wir heute genügend Zeit für eine Dusche und danach spielten wir wieder. Zum Abendessen gab es Würste, Kartoffelgratin und verschiedene Salate. Und jetzt sitzen wir hier und schreiben den Tagesbericht und sind froh, dass er vorüber ist......

Odin, Haruka, Sina, Suki, Chiara, Lara, Mona, Lionel, Livia, Ladina, Ursina