Tagessponsoren

Anna Blaser
Hotel Wynegg
Bardill Sport

Heute Morgen wurden wir mit Wasser geweckt. Nach dem Frühstück strichen wir die Brote. Mit den Bussen fuhren wir ca. 26 Minuten lang. Beim Parkplatz waren sehr viele Autos. Marcel fuhr wie ein verrückter mit dem Büslein. Vom Parkplatz wanderten wir ca. 1h 30min zum Seealpsee. Als wir am See ankamen, assen wir unsere Brötchen. Zuerst badeten wir ein bisschen. Madleina spritzten wir an und dann stiessen wir sie ins Wasser. Nach dem Baden bauten ein paar Jungs Fallen für die Bamelchen. sie fingen ca. 50 Bamelchen. Joel und Linus warfen die ganze Zeit Steine zu den Fischen, damit die Anderen sie nicht fangen können. Nach dem See sind wir in den Tagesgruppen wieder runtergewandert. Wir sahen eins der berühmtesten Bergrestaurants der Welt. Es hiess Aescher. Als wir beim Parkplatz ankamen stiegen wir wieder in die Busse. Auf dem Heimweg hielten wir an einem Einkaufscenter und die Leiter haben uns ein Eis spendiert. Als wir die Glaces aufgegessen hatten, fuhren wir weiter. Marcel fuhr auch da wieder wie auf einer Verfolgungsjagd, wir Verfolgten einen Basler. Es war lustig☺. Als wir wieder beim Lagerhaus ankamen, veranstalteten wir eine Wasserschlacht. Auch das war SEHR lustig☺. Eins der coolsten Dinge bei der Wasserschlacht war die Rutschbahn die Böni aufgestellt hatte. Nach der Wasserschlacht assen wir ein genüssliches Abendessen. Am Abend machte jede Gruppe eine Vorführung, das war lustig☺. Jetzt ist DISCO angesagt. Schönen Abend☺ LG DAS MITTWOCH GRÜPPCHEN

Annik, Joel, Roman, Linus, Carmen, Jakob, Laura, Nevio, Enea, Giona, Madleina